Unsere Pflegetipps

Auf dieser Seite geben wir Ihnen einige Tipps und Anregungen, wie Sie lange Freude an Ihren Leder- und Fellprodukten haben.

Wissenswertes zu Glattleder

Glattleder benötigt keine übermäßige Pflege. Es genügt, das Leder ab und zu mit einem nicht fusselnden Baumwolltuch oder Fensterleder, angefeuchtet in destiliertem Wasser, abzutupfen oder vorsichtig abzureiben. Nicht unter hohen Druck reiben, denn das könnte zu Abrieb oder unschönen Kratzern führen.

Glattleder immer zuerst vom Grobschmutz befreien und nicht übertrieben mit Pflegemittel behandeln. Zur täglichen Pflege darf das Glattleder mit einem flüssigfreien feuchten (nicht nassen) Baumwolltuch druckfrei abgewischt werden. Für den feuchten Lappen immer destiliertes Wasser verwenden um Kalkränder etc. zu vermeiden. Bei der Verwendung von Pflegemitteln immer die Herstellerhinweise und Pflegeanleitungen beachten. Immer erst an einer nicht direkt sichtbaren Stelle ausprobieren.

Tipps für die Reinigung

Diese Tips sind langjährig erprobt. Jedoch können wir für das Gelingen keine Haftung übernehmen, da dies von der Lederqualität und vom Grad der Verschmutzung abhängig ist.